Marvel's The Avengers: Superhelden verspäten sich bis September

RSS FEED

Member
Neben dem Remake von Final Fantasy 7 gibt es eine weitere Verspätung bei Square Enix zu verkünden: Die Superhelden von Marvel's The Avengers erscheinen nicht länger wie ursprünglich geplant am 15. Mai, sondern werden erst am 4. September in den Kampf ziehen. Das meldet Gematsu in Anlehnung auf einen Beitrag von Entwickler Crystal Dynamics auf der offiziellen Webseite.

Die Begründungen für die Verschiebung lesen sich ähnlich wie die Äußerungen von Yoshinori Kitase beim Final Fantasy 7 Remake: Man benötige mehr Zeit für den Feinschliff und wolle dadurch den hohen Standard erreichen, den Fans der Marke erwarten und verdienen.

"Die weltweiten Teams, die an Marvel's Avengers arbeiten", schätzen wirklich die Unterstützung, die ihnen entgegengebracht wird. Wir gedeihen durch euren Enthusiasmus und das Feedback und wir können es kaum erwarten, euch mehr zu zeigen
", heißt es in dem Statement. "Wir entschuldigen uns für die Verschiebung. Wir sind guter Dinge, dass sich das Warten auszahlen wird."

Weiter zum Video
 
Oben